Atelier Daniel Hausig @ Rotationen

Octavian Mariutu, Maria Elena Schmidt, François Schwamborn und Michael Voigt aus dem Atelier Daniel Hausig beteiligen sich an dem interdisziplinären Experiment „Rotationen„.

Im Rahmen eines interdisziplinären, hochschulübergreifenden Projekts entwickelten Studierende der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKsaar) und der Hochschule für Musik Saar (HfM Saar) in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Medieninformatik unter dem Titel „Rotationen“ außergewöhnliche Inszenierungen für die Fassade des Saarbrücker Schlosses. Der Regionalverband Saarbrücken, dessen Verwaltungssitz das Saarbrücker Schloss ist, unterstützt als Veranstalter das Projekt. Enstanden sind eine Reihe von audiovisuellen Experimenten, die am 10. und 11. Juli 2015 öffentlich vorgestellt werden.

Einladung + Info

Verfasst von: