Sommersemester 2018

 

 

Prof. Daniel Hausig
Atelierprojekt | Licht und Intermedia
Di  16.00 – 18.00 Uhr | erstes Treffen: 10. April 2018 | Raum 3.2 *
Freies Arbeiten in den Bereichen Licht, Installation und Mixed-Media. Ungefähr alle zwei Wochen werden individuelle Arbeiten und Projekte in der Gruppe besprochen. Eine Terminliste hängt im Studentenatelier. Im Atelierprojekt »Licht und Intermedia« planen wir darüber hinaus eine Exkursion (Juni–Juli) und besuchen diesen Sommer die Kunst- und Kulturhäuser in Basel und Weil am Rhein.

Folgetermine hängen im Studentenatelier ** aus.

 

Ingo Wendt
Grundlagen der Gestaltung mit Licht 2 | Lichttouren
Do  18.00 – 20.00 Uhr | erstes Treffen: 12. April 2018 | Raum 3.2 *
In dieser Veranstaltung erarbeiten wir uns Grundlagen zum Thema Licht auf eine ganz praktische Weise. Alle Teilnehmenden sollen eine Lichtidee entwerfen und verwirklichen. Zu Begin werden wir uns die Arbeiten vom letzten Jahr ansehen. Die Touren hatten sehr Spaß gemacht, deshalb wird die Aktion wiederholt. Die erste Hälfte der Zeit wird zur Planung und Entwicklung der Licht- Performances verwendet. Dabei werden verschiedene nächtliche Aktionen geplant die dann in der zweiten Hälfte der Zeit aufgeführt werden. Die Teilnehmer arbeiten alleine oder in Kleingruppen, die Orte können im Aussen,- oder Innenraum liegen, öffentlich oder privat. Wir werden kein Publikum einladen, unsere Touren können aber von Euren Freunden besucht werden. Bei Bedarf findet die Veranstaltung auf englisch statt.

We work with the theme -light- in a very practical way. All participants have to plan and realise a light idea. The first half of the time is to plan and develop a light performance. These night actions will be performed in the second half of the time. The members work allone or in small groups. The spaces can be outside or inside in the public or private. We will not invite a big audience but can be visited by your friends. If necessary we will make the lesson in english language. First meeting 12. of April 18.00 in the room 332 behind archive one floor before Roof Atelier administration side of the mainbuilding.

 

Prof. Daniel Hausig | Prof. Burkhard Detzler | Detlef Hartung | Florian Penner | Ingo Wendt
REVOLVER – Rotationen 2018 | Animierte Video-Projektion
Mit Einbruch der Dämmerung werden am Wochenende vom 1.–2. Juni 2018 ab 22:30 Uhr Teile der Gebäudefassaden des Saarlandmuseums mit Licht und Ton inszeniert. REVOLVER – Rotationen 2018 präsentiert ein Werk von Künstler*innen und Musiker*innen der HBKsaar und der HfM in einer Kombination aus animierter Video-Projektion zu komponierter und improvisierter Livemusik.

Für Studierende, die bereits im Wintersemester mit den Projektarbeiten begonnen haben.

TERMINE (weitere Termine siehe Rundmails und Aushang!)
Di, 10. April, 11 – 13 Uhr | HBKsaar, Raum 3.2 *
Di, 17. April, 11 – 13 Uhr | HBKsaar, Lichtkeller ***
Mo, 23. April, 10 – 18 Uhr | Probe mit Band | HfM
Di, 24. April, 11 – 13 Uhr | HBKsaar
Mo, 7. Mai, 11 – 13 Uhr | HBKsaar
Di, 8 Mai, 10 – 18 Uhr | Probe mit Band | HfM
Di, 15. Mai | 11 – 13 Uhr | HBKsaar
Di – Fr, 22. – 25. Mai | 11 – 16 Uhr | Workshop mit Detlef Hartung
Di – Sa, 28. Mai – 2. Juni | Aufbauwoche | Bitte komplett freihalten!
Fr & Sa, 1. & 2. Juni | Shows ab 22:30 Uhr

 

 

 

*  Raum 3.2 (auch Dachatelier Prof. Hausig / Büro Prof. Hausig) befindet sich unter dem Dach im Hauptgebäude der HBKsaar. Vom Haupteingang aus die Treppe im linken Gebäudeteil ganz nach oben und dann durch das Archiv.

** Das Studentenatelier Prof. Hausig  befindet sich im 1.OG (linker Gebäudeteil) vom Hauptgebäude, zwischen dem International Office und dem Amt für Prüfungsangelegenheiten.

*** Der Lichtkeller (auch Lichtlabor) befindet sich im UG vom Hauptgebäude neben dem Mediapool.